unsichtbare wunderpflaster.

sodann werde ich euch mal von meinem trnd. projekt bezüglich des compeed blasenpflasters berichten.
zu allererst muss ich euch gestehen, dass ich ziemlich skeptisch den pflastern gegenüber stand.
wenn man sich nicht mit compeed beschäftigt, dann geht man zuerst von herkömmlichen pflastern aus.
und die sehen, wenn wir mal ehrlich sind, ziemlich schrecklich aus. ausgerechnet, wenn man sie an den füßen tragen muss!
diese hautfarben-ähnlichen pflaster sind dermaßen auffällig, sehen zum teil iwie „unhygienisch“ aus weil sich dreck und staub ziemlich schnell dort festsetzt und halten zudem auch nicht gerade lange.

auf arbeit berichtete ich dann von meinem ersten trnd. projekt und dass ich blasenpflaster testen dürfe und da kamen dann schon die ersten begeisterungsstürme meiner arbeitskollegin.
nach ihrer aussage sind das die besten pflaster und sie kaufe schon gar keine anderen mehr.
da bin ich dann das erste mal ein wenig stutzig geworden und dachte mir nur, was an diesen pflastern wohl so toll sein soll!?
ein paar tage später durfte ich dann selber in diesen hochgenuss kommen und das erste dieser pflaster testen, da meine schuhe die ersten anzeichen von reibungen gemacht hatten 😉
mein erste gedanke: sehr schicke, kleine verpackung. ziemlich unauffällig und sehr handtaschentauglich! gefällt mir sehr gut.


mein zweiter gedanke: die pflaster unterscheiden sich schon optisch sehr vin herkömmlichen pflastern. daran muss man sich erstmal gewöhnen. sie fassen sich auch ganz anders an, klar, weil sie ja aus anderem material sind und ne ganz andere wirkung haben.
ich klebte das pflaster also nun auf die stelle, an der mein schuh schon die ganze zeit so gerieben hatte.
mein dritter gedanke: wahnsinn! ehrlich. ich war total verblüfft von dem ergebnis. als ich mir meinen fuß so von oben angesehen habe, da musste ich ehrlich 2mal hinschauen um das pflaster überhaupt sehen zu können. das passt sich ja so sensationell an deinen hautton an, sodass man wirklich von weitem rein gar nichts sieht. vorteil bei offenen schuhen und ohne socken, denn man sieht NICHTS! gefällt mir auch sehr gut!


meine arbeitskollegin berichtete ausserdem von der wirkungsweise dieser pflaster. der schmerz und der druck sollen sofort beendet sein, wenn man mit der anwednung der pflaster beginnt. und ich muss zugeben, sie hatte recht. compeed hat recht! sie halten ganz wunderbar auf der haut und nehmen den druck von der wundstelle.

erstes fazit: diese pflaster kann ich wirklich nur empfehlen. wahrlich unsichtbare wunderpflaster.

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Yvonne
    Mai 16, 2011 @ 00:00:35

    Ohhh, ich bin gespannt auf die Wunderwirkung dieser „kleinen unscheinbaren“ Dinger. 😉

    Antwort

  2. farbigeaussichten
    Mai 16, 2011 @ 10:26:33

    du wirst erstaunt sein! 🙂

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: