geisterstadt.

das gibts heute in halle zu sehen.
oder auch nicht zu sehen?!
dort wo ich wohne, wurde heute morgen in der innenstadt, genauer gesagt am franckeplatz, eine fliegerbombe aus dem 2. weltkrieg gefunden.
laut den angaben in der zeitung ist sie etwa 5 zentner schwer. wer jetzt anfängt mit rechnen: es sind 250kg 😉
die bombe soll heute entschärft werden.
da der fundort quasi neben einem großen krankhaus ist, wurde das gesamte elisabeth krankenhaus, mehrere kitas und pflegeheime und alle wohnungen im umkreis von 1000m evakuiert.
ihr könnt euch vorstellen was bei uns heute los war.
ich war heut morgen wegen arzt, apotheke usw in der stadt unterwegs und habe das chaos nur teilweise mitbekommen.
straßenbahnen waren komplett lahm gelegt und überall umgeleitet. das hieß für mich: nach hause laufen :/

der marktplatz von halle gleicht heute also einer geisterstadt. echt erschreckend.

und so sieht das gute stück aus:

weitere infos gibts im halleforum oder auf mz-web.de.
ich bin gespannt ob der kampfmittelräumdienst das ding entschärfen kann…

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. farbigeaussichten
    Okt 27, 2011 @ 20:41:14

    18:30 uhr: entwarnung. die bombe wurde erfolgreich entschärft. eine explosion hätte einen trichter mit 15m durchmesser und einer tiefe von 7-8m ergeben 😉

    Antwort

  2. Trackback: KW 42-11 wochenrückblick « farbigeaussichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: