23/13 wochenrückblick

eine woche viel aus. nun blicken wir auf eine ereignisreiche woche zurück.

|Gesehen| wasser. viel wasser. unglaublich viel wasser. in ziemlich kurzer zeit. viele helfende hände und nochmehr sandsäcke an jeder ecke meines viertels. etwas positives brachte die woche dann doch noch. das konzert in der hamburger markthalle von 5fdp 🙂 |Getan| natürlich – gearbeitet. zt in notbesetzung, da der rest der belegschaft zum sandsack abfüllen abgeordnet war. aufgrund der steigenden pegel der saale in der letzten woche haben wir am montag die hafenstraße beräumt, wie sich nun herausstellte mehr oder weniger erfolglos, da das wasser dann doch „etwas“ höher stand als sonst. einige bilder der letzten woche könnt ihr hier sehen. nachdem wir dann das gelände verlassen mussten bin ich nach hause geradelt und habe einige persönliche sachen zusammengetragen und bin mit meinem auto richtung giebichenstein geflüchtet, da direkt vor meiner haustür der mühlgraben liegt. man gut! mein auto wäre sonst abgesoffen. dienstag musste ich dann mal nicht bis 18 uhr arbeiten sondern bin schon kurz nach dem mittag mit thomas richtung hamburg aufgebrochen. mittwoch hatte ich dann wohlverdienten urlaub und machte einen „ausflug“ zu meiner wohnung um mal die lage zu begutachten. es war schwierig aber machbar. mit gummistiefeln und auf zehenspitzen! ganz langsam natürlich, damit nichts in die schuhe schwappt. der keller stand bis unter die decke voll mit wasser. samstag und sonntag haben wir abend gegrillt und samstag feiertn wir den 50. geburtstag meines onkels. da gabs ein kleines spiel. 20 fotgrafien meine onkels wollten mit jahreszahlen bestückt werden, aus denen das jeweilige foto stammt. in zusammenarbeit mit meinem papa gewann ich 😀 danach ging es wieder zurück nach halle zu einem konzert im hühnermanhatten |Gegessen| das einzige highlight war: geschnetzeltes mit premium gemüse und kartoffel-röstis. |Gedacht| überall werden keller ausgepumpt. in meinem haus? fehlanzeige. |Gefreut| über das wahnsinnig tolle konzert in hamburg und das ich das poster ergattert habe 🙂 |Geärgert| meine waschmaschine sagte zu mir: auf wiedersehen. ich will nich mehr. |Gewünscht| strom. endlich wieder strom in meinen 4 wänden. |Gekauft| die letzten teile für mein fahrrad, was da waren: pedalen, kurbel und bautenzüge. |Geklickt| viel nachrichten. viel unterschiedliche nachrichten. halle.de, halle spektrum, mz-web.de |Gestaunt| wie schnell sich das wasser seinen weg bahnt. das wasser vor meinem haus kam nicht vom mühlgraben, sondern vom glauchaer platz!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: