51/13 wochenrückblick

|Gesehen| ein stück von after earth, die fantastische welt von oz |Gehört| ich müsste mal wieder die cd wechseln 😉 |Getan| die arbeitswoche hatte einen tag weniger, das wochenende dafür einen tag mehr! eigentlich war diese woche nicht ganz so viel los. montag habe ich meinen geburtstag gefeiert! und meinen gästen hat das himbeer-walnuss-tiramisu sehr geschmeckt 🙂 sonst habe ich noch einige geschenke organisiert, eingepackt, den mittwochsdienst in der rockstation übernommen und meinen freien tag in der stadt verbracht 🙂 und liebe ehem. kollegen besucht. den samstag haben wir fast gänzlich verschlafen! sonntag dann nur ein kleiner spaziergang mit kakao trinken im kaffeeschuppen und anschließendes sushi machen. wenn man das für mehrere personen machen möchte, dann muss man schon ganz schön viel zeit einplanen und genügend reis kochen 😉 |Gegessen| selbstgemachtes sushi |Gedacht|  |Gefreut| über die vielen tollen geschenke 🙂 und glückwünsche! |Geärgert| dass die nachbarn im hinterhaus gleich mal das ganze viertel mit ihrem streit beschallt haben.. |Gewünscht| ich hab all das bekommen, was ich mir gewünscht habe 🙂 |Gekauft| weihnachtsgeschenke 😉 |Geklickt| ein schnelles DIY Weihnachtsgeschenk – häkelbroschen! des weiteren gehäkelte hexagons. und bei dawanda gibts ne tolle nähgalerie.

Advertisements

50/13 wochenrückblick

|Gesehen| piano forest – und dieser film ist ja so wunderbar schön 🙂 und der hobbit – smaugs einöde 3D! |Gehört| rise against 🙂 |Getan| gearbeitet.. geweihnachtsfeiert mit dem fotoclub 🙂 meine eltern besucht, den hobbit gesehen, und das wochenende damit abgeschlossen himbeer-walnuss-tiramisu und bratapfel-walnuss-muffins zu backen! |Gegessen| super leckeres gulasch von meinem papa und leckere pizza im da luca! oh und wir waren lecker buffet essen beim wohl leckersten chinesen in halle! |Gedacht| |Gefreut| über diese wundervolle holzkiste die ich geschenkt bekam! |Geärgert| dass mir die löffelbiskuits nicht so gelungen sind.. |Gewünscht| so ein konzert wäre mal wieder was.. |Gekauft| ziemlich viele dvd’s 🙂 |Geklickt| ein toller blog mit DIY schmuck 🙂 i wear my own! zur weihnachtszeit, was gibts da schöneres als gebrannte mandeln? hier gibts ne tolle aktion mit kleinen kieselsteinen. sind diese fuchshandschuhe nicht wunderschön?? energiewende!!

39/13 wochenrückblick

|Gesehen| die >bisher< schönste trauung 🙂 |Gehört| ich habe einiges von dieser stelle gehört und was für sachen zZ hier so gemauschelt werden.. |Getan| naja wie immer gearbeitet! mittwoch dann das übliche rockstation-treffen. freitag war ich erst bei bamina zum gemütlichen klatsch und tratsch 😉 und abends dann bei einer anderen freundin 🙂 samstag feierten wir die hochzeit meines bruder in schönem ambiente im Kaminzimmer Schloss Meisdorf. das wetter für diese hochzeit war ja mal überragend (für diese jahreszeit) 🙂 und die trauung fand ich auch sehr sehr gelungen 🙂 die woche fand ihren abschluss in einer kleinen fahrradtour rund um den süßen see in seeburg mit anschließendem schmaus im tomic |Gegessen| sehr leckeres buffet auf der hochzeit und steak au four mit gefüllten kartoffeltaschen. |Gedacht| wäre das umweltamt etwas für mich? wäre diese stelle was für mich? hmmm.. |Gefreut| über die nachricht aus dem fotoclub 🙂 und der kommenden ausstellung! |Geärgert| oh oh.. diese woche gab es in der heimischen küche eine mittlere katastrophe!! undzwar in sachen hochzeitsgeschenk.. kurz gesagt: das schon fertig arrangierte geschenk wurde mit kerzengel aufgefüllt. leider hab ich vorher nicht weit genug gedacht und nachdem das glas voll war dauerte es keine 2 minuten und die schön arrangierten sachen trieben an die oberfläche.. ich sags euch, da war was los.. vor lauter verzweiflung gab ich das projekt hochzeitsgeschenk erstmal auf.. nachdem sich mein gemüt wieder etwas beruhigt hatte blieb mir nichts anderes übrig, als die sachen nochmals erneut anzugehen. geschickter! ich das gesamte werk wieder auseinander, arrangierte alles nochmals neu und goss es erneut mit kerzengel auf (gott sei dank hatte ich vorher zu viel inhalt gemessen und hatte noch einen eimer übrig) |Gewünscht| eine neue externe festplatte 🙂 |Gekauft| nichts erwähnenswertes 🙂 |Geklickt| bei sari gefunden und für gut befunden – das matratzenstich nähtutorial. und eine sehr schöne häkelanleitung für eine mütze!

31/13 wochenrückblick

|Gesehen| mal wieder den hobbit in 3D :). am wochenende gabs dann noch eine hochzeit. ich war bisher auf noch nicht vielen hochzeiten. aber diese, die war iwie besonders. eine richtige kirchliche trauung. aber freikrichlich! draußen unter freiem himmel (und ja, es warm ziemlich warm, um nicht zu sagen – heiß). das war sehr nett! anschließend gabs dann die feierlichkeit. und da gabs dann viel musikalisches zu sehen und zu hören! die familien des brautpaares hatte musikalisch alle ziemlich was drauf und haben vers. songs auf der bühne präsentiert! das war total schön und so total anders als gewöhnliche hochzeiten mit den ganzen hochzeitsspielen. gestern abend hab ich dann noch auf zdf kultur (auf empfehlung) eine dokumentation über Spinal Tap gesehen – Die Jungs von Spinal Tap |Gehört| wie oben schon berichtet gabs auf der hochzeit viel musikalische präsentationen u.a. von Neil Young und The Eagles. von der anschließenden musik aus der „büchse“ will ich nicht reden 🙂 |Getan| was hab ich die woche so getan. ich habe eig viel vorbereitet. und zwar fürs Party San! Zelt, Schlafsack, Matratze, Iso-Matte organisiert. geplant, meine neue gebrauchte waschmaschine abzuholen (was dann tatsächlich auch freitag geklappt hat *Yippi!* hochzeit gefeiert und die woche mit einer ordentlichen radtour am sonntag abgeschlossen. von halle in richtung franzigmark raus nach wettin. dort mit der fähre das ufer gewechselt und über pfütztal/salzmünde über lettin wieder zurück nach halle. insgesamt 46km! oh! und ich hab mal wieder gehäkelt! und zwar hübsche untersetzer nach dieser anleitung von glasklar & kunterbunt.|Gegessen| ja. eig hätte ich jetzt vom hochzeitsbuffet schwärmen sollen. doch das war iwie ganz schön – vegan. kein fleisch. nichts. dafür ziemlich viel gemüse. vieles davon hat auch tatsächlich ganz gut geschmeckt. |Gedacht| viel gedacht. was ich mitnehme, was ich noch brauche für die kommende woche! |Gefreut| auf die waschmaschine und auf die fahrradtour! und über den besuch vom emil auf arbeit 🙂 |Geärgert| das der versicherungsmann am freitag nicht mehr da war als ich heim kam um meine pakete abzuholen 😦 |Gewünscht|  |Gekauft| einen schlafsack. schuhe. ein buch. haarfarbe. |Geklickt| ganz niedliche gehäkelte eulen 🙂 und eine DIY light box.|Gestaunt| das manche vorhaben schwierig umzusetzen sind, wenn viele dinge anstehen die zu besorgen sind

12/13 wochenrückblick

|Gesehen| #9 produziert von tim burten. ich liebe tim burton filme. der tag, an dem die erde still stand, krieg der welten, und gaaaanz alte und schöne videos von urlauben aus vergangenen tagen. 🙂 |Gehört| black marble und petra flurr |Gelesen| ein stück weiter im langzeitprojekt cornelia funke.. |Getan| arbeiten. rockstation. ausgeruht. film geschaut. groundloop im LaBim. sonntagsausflug zu meinen eltern. meinen bonsai geretten. im schlafzimmer-fenster war es dann wohl doch etwas zu warm für ihn. rettung in letzter sekunde 🙂 joar im groben wars das dann auch. |Gegessen| super leckeren auflauf mit sellerie, lauch, möhren. und feinster gulasch meines papas mit böhmischen knödeln und rotkohl. |Gedacht| ich erfriere! |Gefreut| endlich ist mein alter küchentisch verkauft 🙂 |Geärgert| das wir um 2 noch anstehen mussten.unglaublich. |Gewünscht| also ich wünsche mir ja nichtmal besseres wetter. von mir aus kann schnee liegen so viel es viel, aber doch bitte nicht minus 10°!!! |Gekauft| eine bluse und ein cardigan. pritt multi-fix 🙂 |Geklickt| oder auch gefunden: ein tolles tutorial für einen geknüpften teppich. und ähnlich diesem ein teppich in gehäkelter form. |Gestaunt| wie gut das mit dem drehen dann doch geklappt hat 😀

03/13 wochenrückblick

|Gesehen| alice im wunderland, starbuck |Gehört| kadavar – black sun |Gelesen| aha – alles halle (über DEN plattenladen in halle „whispers„) |Getan| neue woche, neues glück sagt man ja bekanntlich.. aber die küche neu tapezieren zu müssen stellt sich jetzt nicht so als glück heraus 😉 ansonsten war es (durch 2 tage urlaub) eine recht kurze arbeitswoche, die noch dazu sehr ruhig ablief 🙂 die küche wurde fertig tapeziert und soweit weiß gemalert. jetzt kann es doch nur vorwärts gehen?! noch dazu wurde das bett aufgebaut (jippie) und dabei festgestellt, das einige teile vom 2. lattenrost fehlen (diese werden wohl schnell nachgeliefert – abwarten). dann hab ich noch meine friseurin auf arbeit besucht 🙂 |Gegessen| super leckere kohlrouladen!! nudeln und tomatensoße und sonst das übliche kantinen essen auf arbeit. |Gedacht| dass es ziemlich blöd ist, wenn man so gar keine ausweichmöglichkeit hat. |Gefreut| über die 2 aktionscodes von L&M für 2 schachteln L&M ohne zusätze. |Geärgert| da mussten wir doch tatsächlich unerwartet die küche neu tapezieren 😀 dadurch hab ich den tag der offenen tür auf arbeit vergessen.. DAS war bisher der schwerste anruf für mich.. |Gewünscht| – |Gekauft| ui ui uii das neue bett 🙂 |Geklickt| ola’s welt – die hat nämlich bloggeburtstag (sozusagen), hier und hier gibt es tolle DIY anleitungen für einen lampenschrim! |Gestaunt| manchmal sieht man den wals vor lauter bäumen nicht!