wochenrückblick 44/12

|Gesehen| diese woche überraschend wenig, ich hatte urlaub und ne menge zutun. dennoch hab ich kings of rock – tenacious d gesehen! und bei youtube hab ich einen ganz tollen film gefunden, den ich als kind gerne gesehen habe – anja und die vier jahreszeiten  |Gehört| avenged sevenfold – waking the fallen |Gelesen|  |Getan| eigentlich wollte ich diese woche schön faul sein, weil ich ja urlaub hatte. daraus ist leider nichts geworden. hab mich drum kümmern müssen, so günstig wie möglich an neue bremsen für die hinterachse zu kommen 😉 hab mich (hoffentlich ein letztes mal) mit der ebaygeschichte rumgeschlagen müssen. meine eltern habe ich besucht und bei einem konzert von halleluja stoner war ich. |Gegessen| oh diesmal hat der quasi für uns in der rockstation gekocht! es gab paprikapfanne mit vers. reis. es war sehr lecker! bei meinen eltern gabs dann noch lecker kartoffelbrei vom papa 😉 mit fischstäbchen und paniertem blumenkohl.. hhhmm. und zum abschluss der urlaubswoche gabs lecker chinesisch mit flühlingslollen, ente und gebackene banane als nachtisch 😉 |Gedacht| da ist das letzte wort definitiv noch nicht gesprochen. ich frage mich allen ernstes, wie schwach manche menschen sind und doch vorgeben stark zu sein. |Gefreut| ich hab die begehrten DM tickets aus dem briefkasten gefischt 😉 |Geärgert| warum muss ich eig dafür geld bezahlen, wenn ich meinen kabelanschluss kündige?? |Gewünscht| das nun endlich januar wird. |Gekauft| eine voll hübsche handy tasche 🙂 |Geklickt| ganz viele ebay-kundenservice..und immer noch ist das herbstprojekt von Michael sehr aktuell it vielen tollen bildern von follygirl’s photoblog, jamessonjas perspektive, Violajana, ruthie, wildemischung, Frau K. von musculardisorder, alltagsblick, aumangea und carinas foto blog. viele schöne fotos und dazu liebevolle gedanken. |Gestaunt| dass es am donnerstag so überraschend schnell ging und es kaum merklich war, also ich hatte ja echt ziemlich viele erwartungen, aber die alle so gegensätzlich ausfallen zu lassen, das schaffst nur du marco 😉

Advertisements

Wochenrückblick 40/12

|Gesehen| verblendung, twilight, the avengers, alice im wunderland |Gehört| chapeau claque – fabelweiß, tenacious d – rize of the fenix |Gelesen| cornelia funke – tintentod |Getan| viel gearbeitet, nicht nur in der zulassugn sondern auch in der rockstation. arbeitseinsatz, die mannschaft verpflegen, veranstaltung am wochenende (mit einem riesigen umsatz am tresen yeah! schon lange nicht mehr so viel zutun gehabt!), den abend morgen haben wir dann noch gemütlich lustig ausklingen lassen (und natürlich mit gaaanz lange ausschlafen) danke an silvio, franky, higher und josi 🙂 es war wunderbar! mit der josi und ein paar leuten waren wir in wippra klettern gewesen. im kletterwald! und das war sehr lustig und anstrengend. um das gesicht zu wahren haben wir mädels natürlich alles geklettert, auch die schwarze route ;), den geburtstag meines bruder gefeiert, die familie besucht und nette bekanntschaften geschlossen 🙂 |Gegessen| selbstgemachten gulasch! leckere pizzaphone pizzabrötchen (die leckersten überhaupt!) und den tollsten apfelkuchen meiner mama 🙂 |Gedacht| lange keinen blog geschrieben und ob ich das mit dem fotoprojekt noch auf die reihe bekomme? ist momentan iwie fraglich :/ |Gefreut| 🙂 dass ich nun endlich einen termin bei marco habe! |Geärgert| viel zu viel in letzter zeit. worauf ich aber nicht genauer eingehen möchte.. |Gewünscht| so viel, so viel! |Gekauft| 2 neue (passende) jeans 😉 2 jacken, 2 schallplatten |Geklickt| neuigkeiten vom lichtbildwerfer :) und diesmal waren wieder sehr sehr schöne bilder dabei.., ebay |Gestaunt|