10 fragen, 10 antworten…

aHhHhH.. ich wurde… getaggt?!

na dann mal los!

1. Auf welches Ereignis das dieses Jahr noch bevorsteht freut ihr euch?
hm. ich glaub, da gibt es 2! zum einen wird der prinz das erste mal „mein“ weihnachten erleben. bei mir und meiner familie. so richtig mit großer familie, weihnachtsmann und gedichten vortragen/lieder singen. zum anderen werden wir höchstwahrscheinlich silvester in kiel verbringen 🙂 darauf freue ich mich ganz besonders.

2. Habt ihr schon eure Wohnung weihnachtlich dekoriert? Wenn ja, würdet ihr ein kleines Bildchen posten?
was hab ich dekoriert? womit? hm. ne. glaub nicht. also das ist ehrlich gesagt noch nicht so mein ding. aber ich finde, es sieht wahnsinnig hübsch aus! aber ein dekoartikel hat sich doch in meine whg verirrt 😉 eine kleine spieluhr in der form eines weihnachtsmannes.

3. Welchen Tee trinkt ihr zur Weihnachtszeit am liebsten?
tee mit weihnachtlichem bzw. winterlichem aroma. zimt. orange. punsch. all sowas 🙂

4. Welches ist euer liebstes Kleidungsstück im Winter?
im winter ist eindeutig mein liebstes kleidungsstück: der schal. lang. dick. dünn. gestrickt. gehäkelt. genäht. völlig egal. hauptsache warm. 🙂

5. Habt ihr einen besonderen Wunsch für Weihnachten?
hm. eigentlich nicht! aber wenn mich jmd nach meinem wunchzettel fragen würde, dann könnte ich ihm schon die ein oder andere kleinigkeit verraten!

6. Welches ist für euch der schönste Weihnachtsmarkt?
puh. der schönste weihnachtsmarkt. ich glaube den habe ich noch nicht gefunden. oder habe ich noch nicht, die für mich passende, definition dafür gefunden?

7. Beschreibt euren Blog mit 5 Wörtern.
ein kleiner blog, mit fotos, gedanken, projekten und rückblicken.

8. Welchen Blog habt ihr zuletzt auf eure Follow Liste gesetzt?
maedchenmitherz 🙂

9. Was ist eure Lieblingsnascherei im Winter?
eindeutig: lebkuchen.

10. Eure Vorsätze fürs neue Jahr?
vorsätze. vorsätze. von jedem hört man nur vorsätze! und wer schafft es, es auch durchzuziehen? vllt übernehme ich ja die vorsätze vom letzten jahr, die ich in diesem jahr nicht erfüllt habe 😀

 

soooo. geschafft. nächste, noch viel schwierigere hürde, wen tagge ich denn?
Ola’s Welt
sinn.wort.spiel
Ich bin ein ganz normaler Junge. Ein bisschen.
Fräulein Berger
Paulas Blog
Die Freaks und ich

meine fragen an euch lauten
1. erzähl mir von deinem hobby/deinen hobbies!
2. was hast du in diesem jahr das erste mal gemacht?
3. gibt es bei euch (in der familie, freunde etc.) ein ganz spezielles ritual an weihnachten?
4. welchen blog habt ihr zuletzt auf eure follow liste gesetzt?
5. DIY oder kaufen?
6. welches buch hast du zuletzt gekauft?
7. arbeit oder studium?
8. welcher typ bist du: mitten durch oder einen bogen um – den weihnachtsmarkt.
9. bist du überhaupt schon in weihnachtsstimmung?
10. beschreibe deinen blog mit nur 5 worten!

und hier das regelwerk:
– Beantworte die 10 Fragen, die der Tagger dir gestellt hat
– Denke dir selbst zehn Fragen aus, die du den Bloggern, die du taggen möchtest, stellst
– Such dir zehn Blogs aus, die unter 200 Follower haben und tagge sie
– Erzähle es den glücklichen Bloggern (wichtig, sonst gerät das Ganze etwas ins Stocken).
– Zurücktaggen ist nicht erlaubt

ich bin auf eure antworten gespannt 🙂 viel spasz!

Advertisements

2012 – rückblick.

auch für das jahr 2012 möchte ich dieses kleine aber feine stöckchen nachschieben 🙂

Was ist dein Vorherrschendes Gefühl für 2012?
wenn man mehr als die hälfte des jahres ziemlich glücklich ist, dann ist das vorherrschende gefühl in 2012 wohl glücklich 🙂
in der letzten hälfte kam es dann hier und da zu unstimmigkeiten und es wurde alles bissl konfus!
das hat sich im letzten quartal dann positiv verändert.

Was hast du 2012 zum ersten Mal gemacht?
😀 ich hab zum ersten mal eine wohnung gekündigt! das klingt iwie so banal.
und ich hab zum erstenmal an einem fotokurs an der VHS teilgenommen. UND das erste treffen im fotoclub gehabt 🙂
mein erstes foto projekt (wer sich erinnert: Dualismus)

Was hast du 2012 nach langer Zeit wieder getan?
puh. hier wirds schwer glaub ich. ich war lange nicht schwimmen. das habe ich in diesem jahr schon das ein oder andere mal getan.
aber eig nicht so oft, als dass ich mich damit rühmen könnte 🙂

Was hast du 2012 leider gar nicht getan?
haha. fenster geputzt glaub ich 😀 aber im januar sind die bestimmt fällig. also 2013 😉

Was war dein Song des Jahres?
song des jahres?
enjoy the unknown (live)

Was war deine CD des Jahres?
also ich glaube meine CD des jahres war eindeutig das live album von And One.
wobei diese konkurrenz von graveyard mit – lights out bekam!

Was war dein Buch des Jahres?
naja. buch kann man nicht sagen. zum thema buch trau ich mich eig gar nichts zu sagen 😀 aber ich hab ziemlich regelmäßig die NEON gelesen 🙂

Was war dein Film des Jahres?
ich denke ich entscheide mich für Verblendung. als ich den zum ersten mal gesehen habe, meine güte, der war ja mal sowas von spannend.

Was war deine TV-Serie des Jahres?
im letzten jahr war es ja the big bang theory, das sehe ich auch nach wie vor sehr gern. nur bin ich ziemlich enttäuscht vom deutschen fernsehen und schaue dadurch sehr wenig. im nächsten jahr werde ich mir deswegen, in der neuen wohnung, keinen kabelanschluss zulegen.

Was war dein Videospiel des Jahres?
das kann ich auf anhieb sofort beantworten! little big planet *smile*

Welche Prominenten sind 2012 gestorben?
dirk bach. das fand ich iwie sehr erschreckend. achja. und whitney houston.

Drei Dinge auf die du hättest verzichten können:

1. diese eine ebay geschichte! die sich viel zu lange hingezogen und viel zu viele nerven gekostet hat.
2. sonnenallergie, die sich in diesem jahr iwie besonders bösartig gezeigt hat.
3. achja. wie konnte ich die jetzt fast vergessen. frau p. natürlich!

Deine beste Idee / Entscheidung des Jahres?
erst die idee umzuziehen und damit verbunden, die entscheidung es auch wirklich zutun. im januar gehts los!

Das schlimmstes Ereignis des Jahres?
hhhm. iwie ist in 2012 gar nichts gravierend „schlimmes“ passiert. ich denke, das sollte ich als gut empfinden 🙂

Das schönste Ereignis des Jahres?
auch in diesem jahr gab es sehr viele schöne ereignisse! der geburtstag vom prinzen in kroatien, vers. konzerte (graveyard, and one, de/vision..), der spontane ausflug an die ostsee.

damit wünsche ich allen einen guten rutsch ins jahr 2013!

Stöckchen – Ge-Dings…bumst!

Ge-Dings…bumst?
gefunden/geklaut bei bamina.

Gelesen: für Neugierige!
Müde.Verliebt.Glücklich. – Die ganze Welt in einer SMS von Manuel J. Hartung & Malin Schulz.

Gesungen: zählt mitgesungen auch? dann: Söhne Mannheims – Jah is changing all.
Gehört: Papa Roach. auf dem weg in meine wohnung.
“Geseriet”: erst heute morgen. Hinterm Sofa an der Front.
Gesehen: Hinter dem Horizont. letzte woche. absolut empfehlenswert.
Getrunken: tee-mix aus pfefferminz und waldbeeren.
Gegessen: einen kleinen döner, ohne zwiebeln nur mit kräutersoße. zum mittag.
Gekocht: ??? .alleinstehend. ich koche selten.
Gefreut: über die filmpremiere von Harry Potter und die Heiligtümer des Todes. tickets reserved.
Geknipst: schon ne weile her. aber es war auf der Landesgartenschau 2010 in Aschersleben.


Gelacht:
Geärgert: über meinen bestehenden D2-Vertrag *grml*
Genäht: zuletzt bunte knöpfe auf meinen hoodie.
Gekauft: neutrogena visibly clear pink grapefruit. tägliches waschgel.
Gespielt: badminton. und speedminton.
Gefeiert: zuletzt den geburtstag meines bruders.
Gefühlt: erschöpft. aber glücklich.