34/13 wochenrückblick

|Gesehen| filmtechnisch jetzt nichts weiter besonderes. dafür ein paar bands am wochenende. am freitag Kaapora und Discure im reil78 zu grindcore vs. hardcore und baby universal am samstag zum laternenfest. ne wartet mal, ich hab doch den schlussmacher gesehen! |Gehört| siehe eins zuvor 😉 |Getan| gearbeitet, päckchen verschickt, den kater bespaszt, mit der kochgruppe gekocht! und freitag zum konzert samstag abend konzert auf dem laternenfest und sonntag gemütliches beisammensein mit einer freundin, zunächst haben wir uns auf dem laternenfest neu bebeutelt bei der aktion stoff statt plaste tauschaktion. und danach haben wir gemütlich ungesundes gegessen und den schlussmacher geschaut. |Gegessen| zur kochgruppe haben wir leckere canneloni gefüllt mit spinat, gorgonzola und gehacktes. hmm. und gebrannte mandeln mit kokos! |Gedacht| … |Gefreut| über das sehr schöne wochenende 🙂 |Geärgert| ich hab zwar das neue objektiv von der post abgeholt und das ist auch wirklich toll! aber iwie hab ich beim kauf übersehen, dass es keinen autofokus besitzt 😀 und das erfodert doch einiges an übung, diesen winzigen grad der schärfe zu erwischen, den man im manuellen fokus einstellen muss 🙂 und besonders geärgert habe ich mich über die leute, die während des konzertes am samstag ein sofa in die mengen schliffen, es genau bei uns abluden und sich setzten. ich mein: was soll das bitte? |Gewünscht| … |Gekauft| suuuper leckere gebrannte mandeln mit kokos auf dem mittelaltermarkt! |Geklickt| viel im kleiderkreisel, da kamen einige anfragen zu von mir angebotenen sachen 🙂 |Gestaunt|

Werbeanzeigen

25/13 wochenrückblick

|Gesehen| einen deutschen film. wir wollten aufs meer. aufs meer um dem ddr-regime zu entfliehen. als matrose. raus in die welt. |Gehört| den fernseher nun endlich mit dem verstärker verbunden! und gleich n bissl älteres gemischtes zeug von der festplatte gehört 🙂 toll. u.a. jethro tull! am wochenende im garten gehört: the hollies mit bus stop! |Getan| die arbeit war diese woche ziemlich anstrengend. nicht vom umfang her, sondern von der temperatur. die heißen tage haben das leben im aquarium (so nenne ich mein büro mit einer großen glasfront mit direkter sonneneinstrahlung) echt negativ beeinflusst. zumal es sich in der nacht gar nicht abkühlte, hat man morgens so gar keine frische, kühle luft reinbekommen. ein teufelskreis. diese woche bin ich auch wieder zu hause eingezogen. strom ist ja nun wieder vorhanden. warmes wasser leider noch nicht. das sollte aber bei den temperaturen kein problem sein. dachte ich. leute ich sags euch. es war so unglaublich kalt. wo kommt denn bitte dieses bitterkalte wasser aus der leitung her? das fühlt sich ja an als würde es einen direktanschluss ans gefrierfach haben! in der rockstation wurde diese woche gefachsimpelt, gesprochen, geputzt, geschrubbt, gelacht und natürlich auch gemeckert 🙂 donnerstag abend war dann glücklicherweise das warme wasser wieder da 🙂 nun ist soweit fast alles wieder in ordnung 🙂 freitag haben wir freunde besucht. und was haben die denn für eine schöne whg. unterm dach, mit großem balkon und blick über die stadt. voll schön 🙂 samstag hat meine mama ihren bgeburtstag ein bisschen gefeiert. im kreise der familie war es eine nette, kleine, witzige und gemütliche runde 🙂 dann die woche mit einem film und einem bierchen im Lucy ausklingen lassen. |Gegessen| super leckere gefüllte grillhähnchen vom offenen feuer. |Gedacht| sch*** vollzeitjob. so viele möglichkeiten und zu wenig zeit. |Gefreut| definitv für josi! ihr bot sich die möglichkeit auf dem full force zu arbeiten. liebste josi ich wünsch dir einen heiden spasz! |Geärgert| über eine „freundin“ |Gewünscht|  |Gekauft| außer ein paar sachen für die eltern eig nichts. |Geklickt| diese woche eher auch weniger. |Gestaunt| dass sich so früh schon jmd die soforthilfe auszahlen lässt. noch VOR mir 😀

24/13 wochenrückblick

|Gesehen| einen ganz wundervollen film.. Life of Pi |Gehört| ghost brigade (bei einer lieben freundin gefunden und für sehr gut befunden!)|Getan| diese woche war es auf arbeit doch recht ruhig, waren wohl noch die nachwehen des hochwasser, gesperrte straßen, evakuierungen etc., der rockstation hab ich auch einen besuch abgestattet aber alle helfer und vereinsmitglieder haben den platz schon recht gut in ordnung gebracht. freitag war allg ausruhen angesagt und das maximal. samstag hab ich jmd beim streichen geholfen. 3 räume geweißt mit 3 mädels innerhalb von 6 stunden. danach waren wir noch gemütlich im lucy ein bierchen trinken. |Gegessen| leckeres ciabatte mit thunfischsalat, rucola und paprikastreifen, leckeren tortellini-auflauf! |Gedacht| hallo warmes wasser aus der leitung? |Gefreut| der strom ist wieder da!!! und mein fahrrad ist nun so gut wie fertig, fehlen nur noch die rahmenaufkleber.. |Geärgert| strom ist zwar wieder da, aber wo ist denn bitte das warme wasser hin? und vorallem: wann kommst du wieder?? |Gewünscht| da ist man schon umgezogen und kann doch nicht in den eigenen 4 wänden wohnen.. 😦 |Gekauft| geburtstagsgeschenke würde ich sagen 🙂 was genau kann ich nicht sagen, denn die geburtstagskinder lesen mit 😉 |Geklickt| discogs, amazon, ebay |Gestaunt| so schnell wie es kam, da war es auch wieder weg!

19/13 wochenrückblick

|Gesehen| 21 jumpstreet, batman begins |Getan| gearbeitet, die zweite hälfte der woche davon ohne kollegen, denn der hat urlaub :/ dann hab ich meine eltern in aschersleben besucht und dort auch männertag gefeiert (der war begleitet von einem kurzen, aber heftigen hagelschauer), freitag haben wir geburtstag einer lieben freundin gefeiert und samstag/sonntag sind wir in elben versackt und haben das dorffest von lochwitz besucht, waffeln und bratwurst gegessen. unser sonntagsprogramm bestand darin, dass wir die garage vom prinzen mal ordentlich auf vordermann gebracht haben und dabei so ein paar schöne küchenutensilien für mich abfielen 🙂 |Gegessen| super leckeres spanferkel, rhabarberkuchen, und leckere hallo-pizza plus pizzabrötchen. |Gedacht| dessertträume sind doch die schönsten träume.. |Gefreut| die ersten fahrradteile sind besorgt/gekauft. nun fehlen noch bautenzüge, laufräder |Geärgert| ich glaube mich zu erinnern, dass ich mich in dieser woche gar nicht so viel geärgert habe.. |Gewünscht| uuuuuuurlaub. |Gekauft| neue griffe für das neue fahrrad 🙂 und ein super hübsches fahrradschloss.. ein neues navi und ne schallplatte für den prinzen.. |Geklickt| bei emil fand ich was tolles! das ganze nennt sich eigenbaukombinat halle. nähere informationen dazu hier. und in diesem zusammenhang gabs dort was schönes zum anschauen 🙂 nämlich Lötkunst! |Gestaunt| über diese doch überraschende nachricht. ob sie dafür reif genug ist?? fragten wir uns und schmunzelten..