43/13 wochenrückblick

|Gesehen| wolverine – wie alles begann |Gehört| am wochenende habe ich mal wieder ein par titel gehört und mich dabei an 2 wunderschöne konzerte erinnern. zum einen schwefelgelb – zu zweit (konzert in quedlinburg am 4.6.2011) und zum anderen fliehende stürme – an einem besseren tag (konzert am 19.10.2012 in der rockstation) |Getan| puh.. außer arbeiten war jetzt nichts weiter dabei. nichts außergewöhnliches. oder doch! die besichtung des kater vers. menschen.. also das war schon was. wo ich mal wieder gemerkt hat, wie sehr das äußere erscheinungsbild die entscheidung beeinflusst. freitag war dann kochgruppe angesagt! samstag leckeres mittagessen und kuchen in elben 🙂 sonntag war dann der obligatorische gammel-tag! |Gegessen| gebratener lachs mit blumenkohl und reis, buchteln mit marmelade *mmmh* |Gedacht| weißte, eig war es deine katze.. und dann kommt von dir nur der spruch „tjaa.. da haste ja jetzt den salat“ – mit dir bin ich fertig. für immer. |Gefreut| natürlich über die buchteln 🙂 |Geärgert| … |Gewünscht| urlaub :/ |Gefunden| ein neues, liebevolles zuhause für baxtor! |Gekauft| nix! |Geklickt| hier gibts ganz niedliche gehäkelte eicheln 🙂 und eig sieht das doch gar nicht so schlecht aus, oder?

Advertisements

wochenrückblick 26/12

|Gesehen| big bad shakin! |Gehört| schwefelgelb – alt und neu |Gelesen| view! |Getan| erstmal den letzten fotokurs besucht, in der rockstation gearbeitet. und endlich urlaub gebucht 🙂 achja, und beim friseur war ich dann doch noch! |Gegessen| ich glaub das war einer eher ungesunde woche für mich 😀 |Gedacht| „dann ist es auch noch so!“ |Gefreut| über eine hübsche ferienwhg. in kroatien für uns. |Geärgert| das in den vielen schönen kirschen soviele blöde maden drin waren. ich hab iwann aufgegeben 😦 |Gewünscht| eindeutig besseres wetter, also nach sommer sieht das ganz und gar nicht aus! |Gekauft| ??? |Geklickt| letztmalig nochmal viel bei trnd geklickt, die letzten reportagen und zusammenfassungen online gestellt |Gestaunt| wie leer die rockstation doch sein kann :/ echt blöd gelaufen, aber trotzdem tolles publikum.


wochenrückblick 24+25/12

|Gesehen| verbelndung (der ist ja SOWAS von spannend, echt nur zum empfehlen), Blutzbrüdaz (naja, kann man mal gesehen haben), Lord of War (der war wirklich nicht schlecht) |Gehört| Tenacious D – Rize of the Fenix, Chapeau Claque |Gelesen| das neue update für unser programm auf arbeit bzgl. der wechselkennzeichen |Getan| geburtstag meiner mama gefeiert, fotokurs gehabt, eine gute tat vollbracht, mit silvio den tresen in der rockstation gemacht, sushi all you can eat mit anne, alex, janin und dem prinzen, fussball mit anne geschaut |Gegessen| sushi 🙂 eine leckere tortellini variation vom prinzen, gegrilltes und nudel/kartoffelsalat und eine total versalzene currypizza von call a pizza die überhaupt nicht nach curry geschmeckt hat. |Gedacht|  |Gefreut| das anne so spontan mit mir fussball geschaut hat und der prinz am samstag doch nich in die rockstation kam. nicht zu vergessen, dass sigi (mein „lehrer“ im fotokurs) nichts an meinen bildern auszusetzen hatte.. |Geärgert| was wir an dem wochenende alles gesehen haben. der unfall vor der haustür meiner eltern hätte  nicht unbedingt sein müssen. als ich mich so umgesehen habe und die plane entdeckt habe wurde mir gleich ganz anders.. |Gewünscht| das diana endlich anruft und mir sagt wann ich kommen kann.. |Gekauft| ne platte von Schwefelgelb |Geklickt|  |Gestaunt| wie schnell der das kindel der orchidee aus dem fundbüro gewachsen ist 🙂

wochenrückblick 05/12

|Gesehen| kill the boss, cowboys&aliens, hang over 2 |Gehört| rise against vinyl 😉 und diesen tollen song von ananas express „electric avenue“ 🙂 |Getan| aufgrund des wetters bin ich diese woche mal wieder straßenbahn gefahren, da auf dem kurzen stück mein auto nicht warm wird und das bekanntlich ja nicht gut für den motor ist 😉 beim arzt war ich auch 😦 |Gegessen| oho. der prinz kocht immer ganz leckere sachen für mich 🙂 gestern zb gabs erbsengemüse, kartoffeln und klöpschen 🙂 |Getrunken| kamillentee, ist ja bekanntlich entzündungshemmend.. grml |Gedacht| darüber nachgedacht, warum ich seit geraumer zeit ständig angina habe.. langsam nervt das. in regelmäßigen abständen.. und das ich dabei den besten prinzen der welt habe, der das ganze wochenende an meiner seite verbracht hat.. smile.. |Gefreut| diese woche kam die ersehnte and one platte 🙂 |Geärgert| über diesen einen drittanbieter von amazon und seiner hinterlistigen produktbeschreibung.. „vinyl single“… und was bekommt man mit der post?? ne maxi cd.. ich glaub es geht los.. gott sei dank hat amazon einen top kundenservice!! |Gewünscht| gesund zu sein.. ich meine, längerfristig! grade mit dem schwimmtraining begonnen -> angina.. und ich glaub ich hätte gern ne vinyl von tenacious d.. aber das ist glaub ich kaum machbar 😦 |Gekauft| ohhh.. ein paar platten hab ich gekauft 🙂 HIM, rise against, ascii disko, schwefelgelb 🙂 und ein paar tolle handschuhe 🙂 |Geklickt| ebay, amazon, wordpress |Gestaunt|


..saturday night..

ich hatte es letztens angekündigt.
nun war es am samstag endlich soweit. zu 4. fuhren wir nach quedlinburg zum schwefelgelb konzert ins kulturzentrum reichenstraße!
die erwartungen waren sehr hoch.
zuerst spielte eine band aus leipzig. grafstroem. auf der myspace seite heißt es dazu: „elegant verbinden die begnadeten melodiekünstler zwickelelektro-fun-pop mit treibender quietschästhetik“
und das trifft es ziemlich genau.
ich persönlich fand sie ziemlich gut.
nach ihrem auftritt gab es das erste album der jungs zu kaufen. noch vor dem ersten release!
und was soll ich sagen, ich bekam das erste und die kristschn das zweite album 🙂
natürlich mit persönlicher widmung!
am 01.07.2011 sind sie bei rock im stadtbad nochmals zu sehen.

anschließend beglückte uns schwefelgelb.
die erwartungen waren meinerseits sehr hoch.
und diese wurden übertroffen. wie kristschn schon sagt war die stimmung einfach fantastisch, wir haben ausgiebig getanzt und schwefelgelb live ist einfach nur wahnsinn!
auch für mich gabs ein poster mit persönlicher widmung. neben einer netten unterhaltung mit eddy gabs noch etliche aufkleber obendrauf 😉
also, wo spielt schwefelgelb als nächstes? 😉

KW 22-11 wochenrückblick

|Gesehen| schwefelgelb und grafstroem live in quedlinburg |Gehört| avenged sevenfold |Gelesen| ein stück von andré kubiczek – junge talente und diesen tollen artikel |Getan| männertag gefeiert, im see gebadet, bad geputzt, wäsche gewaschen  |Gegessen| viel gegrilltes und steak au four in der bergschänke in halle *lecker* |Getrunken| bibop ^^ |Gedacht| n paar mehr lieder von der alten platte wären tol gewesen |Gefreut| über die persönlichen widmungen von oli und jan (grafstroem) und sid und eddy (schwefelgelb) |Geärgert| das ich nicht daran gedacht habe meine schwefelgelb cd mitzunehmen.. |Gewünscht|  |Gekauft| schicke neue flipflops und ne kleine tasche. die erste grafstroem cd überhaupt, vor dem release! |Geklickt| facebook.com, mondgras.de, youtube |Gestaunt| dass die kristsch noch an den brise diskret tester gedacht hat 😉


happy christi himmelfahrt!

ich wünsche allen männern einen schönen männertag und dem rest einen schönen christi himmelfahrts-tag 🙂 ich werde freitag arbeiten!
wenn jetzt einige denken: ach das wird dann sicherlich ziemlich ruhig. FALSCH. denn nicht nur ihr werdet den brückentag frei haben.
dann denkt die halbe bevölkerung, man müsse ja mal sein auto an,- um- oder abmelden, oder die ein oder andere technische änderung eintragen lassen 😉

dafür wird das wochenende umso schöner! denn ich fahr mit guten freunden und meinem freund zum schwefelgelb konzert. und darauf freu ich mich schon sehr!

denkt dran: don’t drink and drive!

KW 20-11 wochenrückblick

|Gesehen| ein stück von tränen der sonne (und ich muss sagen, ich mag solche filme NICHT) und den schluss von ein land vor unsere zeit 1. teil |Gehört| vers. bands bei der spanferkelparty in teutschenthal |Gelesen| die zeitschrift NEON |Getan| spanferkelparty, aussergewöhnliche konzerte, ne klitze kleine foto-aktion mit meinem freund (das ergebnis könnt ihr in den nächsten tagen hier begutachten), verschiedene wohnungen besichtigt |Gegessen| dieses leckere gericht |Getrunken| nichts besonderes eigentlich |Gedacht| das wird mein nächstes profilbild, die musik ist musikalisch aber sobald die anfangen mit schreien ist es iwie vorbei 😀 |Gefreut| dass ich mit meiner sonne und meinem freund zu schwefelgelb nach quedlinburg fahre! das wird soooo fett! |Geärgert| dass keine wohnung für uns dabei war 😦 |Gewünscht| ne schicke 3-raum-wohnung die unsere wünsche erfüllt |Gekauft| einen äußerst hübschen rock von tom tailor! |Geklickt| trnd.com, immobilienscout |Gestaunt|


schwefelgelb support grafstroem.

yeah man das wird so fett!
schwefelgelb support grafstroem im KuZ reichenstrasse in quedlinburg (sachsen-anhalt) am 04.06.2011.
quasi bei mir um die ecke!
mit dabei sind die kristschn und mein schatz 🙂
die karten sind vor ort für 10,-€ oder im vorverkauf auf der homepage des kulturzentrums reichenstrasse für 8,-€ zu erwerben!
schwefelgelb ist eine feine mischung aus electro, hard beat und new wave.
genau mein geschmack!